EP10 MDE

MDE Gerät Psion EP 10

Der auf der Kerntechnologie der Omnii-Plattform von Psion basierende EP10 bietet volle Funktionalität in einem handlichen, ergonomischen Gerät. Anders als Consumer-Hardware ist der EP10 für kommerzielle und industrielle Anwendungen konzipiert. Er liefert die volle Leistung eines Premium-Handhelds für den industriellen Einsatz – in einem kompakten und kostengünstigen Format. Der EP10 – leistet mehr, um Ihr Unternehmen im Außendienst zu unterstützen und verfügt über zahlreiche Funktionen der Omnii-Plattform, die unsere Kunden dabei unterstützen, Ausfallzeiten zu reduzieren, Produktivität zu steigern und langfristig Kosten zu senken, indem sie anspruchsvolle Aufgaben unterwegs noch besser und intelligenter erledigen.

Der EP10 zeichnet sich durch führende Performance aus. Mit dem neuesten AM3715 Sitara ARM Mikroprozessor von Texas Instruments setzt der EP10 Maßstäbe und erreicht eine Taktfrequenz von 800 MHz und 1375 Drystone MIPS. Während die superskalare Architektur effizientere Logik-Prozesse ermöglicht, sorgt die Speicherausstattung mit 256 RAM und 2 GB Flash Memory dafür, dass mehrere Applikationen problemlos gleichzeitig laufen können.

Das kompakte Format und die gute Ergonomie gehören ebenfalls zu den Stärken des EP10. Mit einem Gewicht von nur 345 g und seinem robusten Gehäuse liegt der EP10 leicht in der Hand und verschwindet problemlos auch in kleinen Taschen. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur wurde für die Einhandbedienung – wahlweise mit rechts oder links – konzipiert.

MDE Gerät Psion EP10
  • WLAN, Bluetooth, GSM / UMTS, HSPA+ (3.8G), GPS (Sirf IV)
  • 1D / 2D Imager, Sensorik (Lage, Licht, Magnetometer, Beschl.)
  • Win Embedded Handheld 6.5, 256 MB RAM, 800 MHz, 2GB ROM
  • Leistungsstarkes Akku (bis 3600 mAh)
  • 3,2 Megapixel Autofokuskamera mit Dual LED Blitz/li>
  • Widersteht Stürze aus 1,8 m und ist IP54 zertifiziert
  • Vielfältiges Zubehör (Fahrzeughalterungen, Gürteltaschen uvm.)

Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet der EP10 zahlreiche Funktionen. Neben den Telefonfunktionen gehören dazu auch die integrierte 3,2 Megapixelkamera und die Onboard-Scanfunktion, die mit dem 2D-Imager eine schnelle Datenerfassung ermöglicht. Zudem stellen die Lithium-Ionen-Akkus (als Standard- oder High- Capacity-Option) genügend Kapazität für eine ganze Schicht zur Verfügung.

Mit seinen dedizierten Funkmodulen erlaubt der EP10 einen extrem flexiblen und schnellen Datentransfer für alle Applikationen. Neben den neuesten Mobilfunkstandards wie CDMA (EVDA rev. A) oder GSM (UMTS 3.8G HSPA+) werden auch GPS, WLAN und Bluetooth unterstützt.

Der EP10 verfügt über ein hochauflösendes, transflektives VGA-Farbdisplay mit 3,7 Zoll und Touchscreen-Funktion für die Bedienung mit Stift oder Finger. Das Display ist bei Sonnenlicht gut ablesbar und eignet sich durch die Hintergrundbeleuchtung auch für schlechtere Lichtverhältnisse.

Die integrierten Sensoren des EP10 unterstützen „Context-Aware Computing“ und erleichtern damit die mobile Arbeit. Das Gerät verfügt über Näherungs- und Lichtsensoren, einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop sowie digitalen Kompass und GPS-Empfänger. Damit sind Funktionen wie das automatische Einschalten der Hintergrundbeleuchtung Drehung des Displays sowie exakte Positionsbestimmungen (Geo-Tagging) möglich.


Datenblätter: